Aktuelles

Circular aktuelles Jahr

Circular 1-2021

Circular 2-2021

Circular 3-2021

 

Termine

Einladung zu einer Online-Veranstaltung

23. September 19:00 Uhr: „Leben heißt solidarisch sein“ – Wer war die #Sozialistin, Bibelwissenschaftlerin und Pädagogin #MarieVeit?

Zugangslink: us02web.zoom.us/j/8625805758…

Details hier: https://nitter.vxempire.xyz/ITP_Muenster/status/1437827604891848707#m


Einladung zum Intensivseminar 2021

Arbeitsthema:
Digitalisierung als Klassenkampf“ , Teil II

Als Referentin haben wir eingeladen: Leena Simon, graduierte Philosophin und Netzpolitologin, die im Netzwerk
digitalcouragemitarbeitet.

Während der CoronaZeit ist die Digitalisierung vorangetrieben worden. Die Big
Five(Apple, Alphabet, Microsoft, Amazon und Facebook) gehören zu den Gewin-
nern der Krise und zahlen kaum Steuern. Gehört die Digitalisierung als Waffe zum
Krieg der Reichen gegen die Armen? Ist es das ideologische Handwerkszeug, das
dem Klassenkampf von oben dienstbar ist?

Oder gibt es einen widerständigen Gebrauch, Möglichkeiten, um Gegenmacht zu
organisieren? Welche Ideologien entstehen aus der Verbindung von Kapitalismus
und Digitalisierung? Wie besetzen sie die Gehirne von Menschen? Wie können wir
uns aus diesem Haus der Sklavereibefreien?

Folgende Arbeitsgruppen sind angedacht (Es sind Vorschläge, die verändert, weiter-
entwickelt oder ersetzt werden können):

  1. Auf dem Weg in eine digitale Diktatur?
  2. Digitalisierung und Bildung. Wie unsere Gehirne beherrscht werden und wie
    wir uns davon befreien können. Wie lässt sich Digitale Mündigkeitfür alle
    entwickeln?
  3. Digitalisierung und Macht. Braucht der Kapitalismus noch die Demokratie?
    Kann die Digitalisierung dabei helfen, Gegenmacht zu organisieren?
  4. Transhumanismus die Ideologie des Digitalismus

 

Von Freitag, d. 3. Dezember 2021, 18: 00 Uhr bis Sonntag, d. 5. Dezember 2021, ca. 13:00 Uhr
in der

Evangelischen Jugendbildungsstätte Am Frauenberg,
Alter Kirchweg 37, 36251 Bad Hersfeld
www.bildungsstaettefrauenberg.de


Tagungsbeitrag 120, bis 150, €.

Bitte meldet Euch so bald als möglich an. Unter welchen Bedingungen wir tagen
können, wird allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern frühzeitig mitgeteilt, je nach-
dem, wie sich die CoronaSituation bis dahin entwickelt. Es kann auch sein, dass alle
möglichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Dezember den vollen Impfschutz
haben.

 


Einladung
zu einem Lehrhaus/Lernhaus-Wochenende

Erzählungen und Alltagsleben im ersten Jahrhundert
unter den Bedingungen des Imperium Romanum

Zur Erinnerungskultur der Matthäus-Gemeinschaft

Das Matthäus-Seminar ist verschoben auf Freitag, 25. März 2022, 18.00
bis Sonntag, 27. März 2022 , ca. 13.00 Uhr

Ev. Jugendbildungsstätte am Frauenberg
Alter Kirchweg 37
36251 Bad Hersfeld

Teilnahmebeitrag: 100,– €:  Verdienende; 80,– : Nichtverdienende

Anmeldung:
CfS-Büro, c.. Hartmut Futterlieb, e-mail: hartmut.futterlieb@t-online.de
ZurLinde 9; 36251 Bad Hersfeld; Tel.: 06621-74905